bb Arconciel

"B&B in Arconciel"

         Home    Anmelden    Login    registered B&B`s
City info:
City: Arconciel
Canton: Freiburg
District: Saane/Sarine
Inhabitants: 749
Population density: 123
City code: 1732
Sea level: 734
City area: 6.11
Telephone code:


General Info:

Arconciel.Wirtschaft.

Arconciel war bis in die zweite Hälfte des 20. Jahrhunderts ein vorwiegend durch die Landwirtschaft geprägtes Dorf. Noch heute haben der Ackerbau, die Milchwirtschaft und die Viehzucht einen wichtigen Stellenwert in der Erwerbsstruktur der Bevölkerung. Weitere Arbeitsplätze sind im lokalen Kleingewerbe und im Dienstleistungssektor vorhanden. Auf dem Gemeindegebiet werden mehrere Kiesgruben ausgebeutet. In den letzten Jahrzehnten hat sich das Dorf dank seiner attraktiven Lage auch zu einer Wohngemeinde entwickelt. Viele Erwerbstätige sind deshalb Wegpendler, die hauptsächlich in der Region Freiburg arbeiten.

Quellenangabe: Die Seite "Arconciel.Wirtschaft." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 27. Dezember 2009 12:46 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Tourism office:

www.arconciel.ch
arconciel.ch
www.arconciel.com
arconciel.com



Cities of Switzerland:

BnB/B&B Bed and Breakfast Arconciel Ittigen
BnB/B&B Bed and Breakfast Arconciel Massongex
BnB/B&B Bed and Breakfast Arconciel Lussery-Villars
BnB/B&B Bed and Breakfast Arconciel
BnB/B&B Bed and Breakfast Arconciel Cormoret
BnB/B&B Bed and Breakfast Arconciel Arconciel
BnB/B&B Bed and Breakfast Arconciel Gals

bb  Arconciel


Adresses:
www.bed-and-breakfastarconciel.ch
www.bed-and-breakfastarconciel.ch
www.bed-and-breakfast-arconciel.ch
www.bed-and-breakfast-arconciel.ch
www.bed-and-breakfast-arconciel.com
www.bed-and-breakfast-arconciel.com


Arconciel.Geschichte.

Das Gemeindegebiet von Arconciel war schon sehr früh besiedelt. Das bedeutendste Fundstück ist ein Rixheim-Schwert, das während der Bronzezeit benutzt und auf die Zeit um 1200 vor Christus datiert wurde. Ferner wurden auch Ãœberreste von zwei römischen Gutshöfen und ein römisches Gräberfeld aus dem 1. bis 4. Jahrhundert entdeckt.Die erste urkundliche Erwähnung des Ortes erfolgte 1082 unter dem Namen castrum Arconciacum. Später erschienen zahlreiche weitere Schreibweisen: Arcuncie und Arcunciei (1146), Arguncie (1251), Arcontie (1264), Arconcye, Arkontie (1270), Alconcie (1286), Arconcier (1368), Arconciez (1445) und Arcanciel (1755). Die deutsche Version ist 1236 erstmals als Erchunzacho und Erchunzach belegt, Ergenzach ist seit 1578 überliefert. Der Ortsname geht vermutlich auf den gallorömischen Personennamen Archont(i)us zurück.Arconciel bildete seit dem 11. Jahrhundert eine wichtige Herrschaft, zu der mit Farvagny, Corpataux, Magnedens, Ecuvillens, Sales und Treyvaux Gebiete beidseits des Saanegrabens gehörten. Der Saaneübergang bei Arconciel wurde durch zwei Burgen (Arconciel und Illens) kontrolliert, die sich auf gegenüberliegenden, von der Saane umflossenen Felsvorsprüngen befanden. Die Herrschaft Arconciel gehörte ab 1143 einer Seitenlinie der Grafen von Neuenburg; 1251 kam sie unter die Oberhoheit der Grafen von Savoyen.Um die Burg Arconciel entstand zu Beginn des 12. Jahrhunderts eine Siedlung, die sich allmählich zu einem Marktflecken entwickelte. Sie erlebte ihre Blütezeit im 13. Jahrhundert und wurde 1271 unter den Savoyern mit dem Stadtrecht ausgestattet. Ab etwa 1300 kam es durch Kauf und Erbfolgen zu zahlreichen Besitzerwechseln. Verschiedene kriegerische Auseinandersetzungen hatten den langsamen Niedergang des Städtchens zur Folge. Die Burg verfiel schon in der zweiten Hälfte des 14. Jahrhunderts zur Ruine, das Städtchen wurde 1450 aufgegeben. Das Bauerndorf Arconciel wurde darauf an der heutigen Stelle neugegründet.Die Herrschaft Arconciel, deren Mittelpunkt fortan die Burg Illens bildete, wurde während der Burgunderkriege 1475 von Bern und Freiburg erobert und schliesslich 1484 aufgehoben. Dabei wurden Arconciel, Senèdes und Ecuvillens der Freiburger Alten Landschaft einverleibt, der Rest in der Vogtei Illens zusammengefasst.Nach dem Zusammenbruch des Ancien régime (1798) gehörte Arconciel während der Helvetik zunächst zum Distrikt La Roche und ab 1803 zum Bezirk Freiburg, bevor es 1848 mit der neuen Kantonsverfassung in den Saanebezirk eingegliedert wurde.

Quellenangabe: Die Seite "Arconciel.Geschichte." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 27. Dezember 2009 12:46 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.

. Bed and Breakfast Offers:

















Als Bed and Breakfast (auch Bed ’n’ Breakfast oder Kurzform B&B) bezeichnet man in den englischsprachigen Ländern eine Unterkunft bei Privatleuten, in deren Preis immer ein zumeist warmes Frühstück enthalten ist. Das B&B entspricht noch am ehesten der im deutschsprachigen Raum als „Zimmer“ oder „Privatzimmer“ angebotenen Unterkunftskategorie. Eine Pension bzw. Privatpension hingegen firmiert im englischsprachigen Raum zumeist unter dem Begriff Guest-House, wobei in solchen „Gasthäusern“ das Frühstück häufig nicht im Zimmerpreis enthalten ist.
Mit dem Begriff B&B bezeichnet man daneben im englischsprachigen Raum, unabhängig von der Art des Unterkunftsbetriebes, auch den Modus (plan) der „Übernachtung mit Frühstück“ – in Abgrenzung zur Übernachtung ohne Frühstück, zur Halbpension (half board) und zur Vollpension (full board). Im Sinne dieses Sprachgebrauchs finden sich vor allem in den USA und in Südafrika vielfach kleine, aber kommerziell betriebene Bed and Breakfast Inns o. Ä., die teils in exzellenter Qualität und hochpreisig ausschließlich Übernachtung mit Frühstück anbieten und über kein Restaurant verfügen.

Quellenangabe: Die Seite "Bed and Breakfast" aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 2010-03-05T12:33:17Z UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.

bb  Arconciel bb  Arconciel Bed and Breakfast Arconciel Bed and Breakfast Arconciel
Besonderheiten Arconciel:
, Arconciel , Liste der Kulturgüter in Arconciel
Die Seite Kategorie: Arconciel aus der Wikipedia Enzyklopädie
Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.

Städte und Gemeinden:

Bed and Breakfast Arconciel Perly-Certoux
Bed and Breakfast Arconciel Binningen
Bed and Breakfast Arconciel Valangin
Bed and Breakfast Arconciel Jeuss
Bed and Breakfast Arconciel Bagnes
Bed and Breakfast Arconciel Regensdorf
Bed and Breakfast Arconciel Mammern
Bed and Breakfast Arconciel Peist
Bed and Breakfast Arconciel Matten bei Interlaken
Bed and Breakfast Arconciel Le Chenit
Bed and Breakfast Arconciel Monnaz
Bed and Breakfast Arconciel Engollon
Bed and Breakfast Arconciel Vendlincourt
Bed and Breakfast Arconciel Vogorno
Bed and Breakfast Arconciel Thalheim an der Thur