bb Ardez

"B&B in Ardez"

         Home    Anmelden    Login    registered B&B`s
City info:
City: Ardez
Canton: Graubünden
District: Innw
Inhabitants: 430
Population density: 7
City code: 7546
Sea level: 1467
City area: 61.39
Telephone code:


General Info:

Ardez.Wirtschaft und Infrastruktur.

Im 16. Jahrhundert hatten die Ardezer ein Verteilungssystem für ihre Alpwirtschaft entwickelt. Gruppen von benachbarten Häusern teilten eine Alp. Alle sieben Jahre wurde die Anzahl Alpstösse pro Quartier angepasst, um eine Ãœberweidung zu verhindern. Alle 28 Jahre wurden die Alpen unter den Quartieren neu verteilt. und einer Anzahl Ferienwohnungen. Ardez ist Ausgangsort vieler Wanderungen in die Umgebung. Die nächstgelegenen Skigebiete sind in Ftan und auf Motta Naluns in Scuol, das ca. 10 Kilometer von Ardez entfernt ist.

Quellenangabe: Die Seite "Ardez.Wirtschaft und Infrastruktur." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 15. Februar 2010 12:10 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Tourism office:

www.ardez.ch
ardez.ch
www.ardez.com
ardez.com



Cities of Switzerland:

BnB/B&B Bed and Breakfast Ardez Wald (BE)
BnB/B&B Bed and Breakfast Ardez Remetschwil
BnB/B&B Bed and Breakfast Ardez Bad Ragaz
BnB/B&B Bed and Breakfast Ardez
BnB/B&B Bed and Breakfast Ardez
BnB/B&B Bed and Breakfast Ardez Villars-Sainte-Croix
BnB/B&B Bed and Breakfast Ardez Brenzikofen

bb  Ardez


Adresses:
www.bed-and-breakfastardez.ch
www.bed-and-breakfastardez.ch
www.bed-and-breakfast-ardez.ch
www.bed-and-breakfast-ardez.ch
www.bed-and-breakfast-ardez.com
www.bed-and-breakfast-ardez.com


Ardez.Geschichte.

(Schalensteine), bei Chanoua (Keramik der Fritzens-Sanzeno-Kultur). Suotchastè war gemäss den Ausgrabungen von der späten Bronzezeit (Laugen-Melaun-Kultur, 13. bis 6.  Jahrhundert v. Chr.) bis in die jüngere Eisenzeit (Fritzens-Sanzeno, 5. bis 1. Jahrhundert v. Chr.) besiedelt. Ortsnamen und ein der Fritzens-Sanzeno-Kultur zuzuordnender Schriftfund[2] legen es nahe, die Urheber entsprechender Artefakte als Räter im Sinne antiker Quellen anzusehen. 15 v. Chr. wurden sie von den Stiefsöhnen Drusus und Tiberius des Kaisers Augustus unterworfen und im 1. Jahrhundert n. Chr. der römischen Provinz Raetia eingegliedert. Hiervon zeugen auch römische Fundgegenstände in Ardez. Ardez wird um das Jahr 900 erstmals im karolingischen Urbar erwähnt. Der Bau der Burg Steinsberg fällt vermutlich in die Zeit Karls des Grossen. Die Herren de Ardetz lebten nachweislich von 1161-1310. 1209 erwarb der Churer Bischof Reinher von Torre die Burg. Steinsberg wurde zunächst Kirchenkastell (Luziusstein; Kirche St. Luzi auf dem Burghügel) und ab dem 12. Jh. Feudalsitz. Zum Schutz von Rechte und Freiheiten gründete die Bevölkerung 1367 den Gotteshausbund in Zernez. Im Rahmen des Schwabenkrieges zerstörten die Österreicher 1499 das Dorf Ardez und die Burg. Im 16. Jahrhundert wurde die Fahne des Unterengadins in Ardez aufbewahrt. Die Gemeinden besassen ein hohes Mass an Souveränität. Wenn die Herren (Magnaten) sich zuviel Macht anmassten, griffen die Bauern in den Gemeinden zu Waffe und Fahne ("Fähnlilupf") um dafür zu schauen, dass ein Gerichtsverfahren wieder für gerechte Verhältnisse sorgte.1622 wurde das protestantische Ardez durch den katholisch-österreichischen Feldherr Alois Baldiron dem Erdboden gleichgemacht. 1652 kauften sich die Ardezer von Österreich los. Seit 1854 ist Ardez eine politische Gemeinde. Der Ãœbertritt zur Reformation erfolgte 1538. Zur alten Pfarrei Ardez gehörten mit Tauf- und Begräbnisrecht neben Ardez auch Guarda, Lavin, Susch sowie Galtür. Die Einwohner von Galtür begruben ihre Toten im Friedhof von Ardez. Im Winter - wenn der Futschölpass nicht begehbar war - vergruben sie die Toten im Schnee und brachten sie Frühling nach Ardez.Ardez wurde 1975 als Pilotgemeinde des Europäischen Jahres für Denkmalpflege zusammen mit Corippo, Murten und Martigny VS als Musterdorf mit beispielhafter Restaurierung ("Réalisation Exemplaire") ausgewählt.

Quellenangabe: Die Seite "Ardez.Geschichte." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 15. Februar 2010 12:10 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.

. Bed and Breakfast Offers:

















Als Bed and Breakfast (auch Bed ’n’ Breakfast oder Kurzform B&B) bezeichnet man in den englischsprachigen Ländern eine Unterkunft bei Privatleuten, in deren Preis immer ein zumeist warmes Frühstück enthalten ist. Das B&B entspricht noch am ehesten der im deutschsprachigen Raum als „Zimmer“ oder „Privatzimmer“ angebotenen Unterkunftskategorie. Eine Pension bzw. Privatpension hingegen firmiert im englischsprachigen Raum zumeist unter dem Begriff Guest-House, wobei in solchen „Gasthäusern“ das Frühstück häufig nicht im Zimmerpreis enthalten ist.
Mit dem Begriff B&B bezeichnet man daneben im englischsprachigen Raum, unabhängig von der Art des Unterkunftsbetriebes, auch den Modus (plan) der „Übernachtung mit Frühstück“ – in Abgrenzung zur Übernachtung ohne Frühstück, zur Halbpension (half board) und zur Vollpension (full board). Im Sinne dieses Sprachgebrauchs finden sich vor allem in den USA und in Südafrika vielfach kleine, aber kommerziell betriebene Bed and Breakfast Inns o. Ä., die teils in exzellenter Qualität und hochpreisig ausschließlich Übernachtung mit Frühstück anbieten und über kein Restaurant verfügen.

Quellenangabe: Die Seite "Bed and Breakfast" aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 2010-03-05T12:33:17Z UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.

bb  Ardez bb  Ardez Bed and Breakfast Ardez Bed and Breakfast Ardez
Besonderheiten Ardez:
, Piz Plavna Dadaint , Liste der Kulturgüter in Ardez , Ruine Steinsberg , Ardez , Babania , Pass Futschöl , Val Sampuoir (Ardez) , Reformierte Kirche Sur En (Ardez) , Sur En (Ardez) , Bos-cha , Reformierte Kirche Ardez , Sage von der Wirtin von Bos-cha , Foura Chagnoula
Die Seite Kategorie: Ardez aus der Wikipedia Enzyklopädie
Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.

Städte und Gemeinden:

Bed and Breakfast Ardez Zuzwil (SG)
Bed and Breakfast Ardez Niederweningen
Bed and Breakfast Ardez Mezzovico-Vira
Bed and Breakfast Ardez Porza
Bed and Breakfast Ardez Vallon
Bed and Breakfast Ardez Bonstetten
Bed and Breakfast Ardez Commugny
Bed and Breakfast Ardez Boudry
Bed and Breakfast Ardez Pianezzo
Bed and Breakfast Ardez Corban
Bed and Breakfast Ardez Bauma
Bed and Breakfast Ardez Portein
Bed and Breakfast Ardez Basse-Allaine
Bed and Breakfast Ardez Riein
Bed and Breakfast Ardez Eriz