bb Bad Zurzach

"B&B in Bad Zurzach"

         Home    Anmelden    Login    registered B&B`s
City info:
City: Bad Zurzach
Canton: Aargau
District: Zurzachw
Inhabitants: 4061
Population density: 623
City code: 5330
Sea level: 341
City area: 6.52
Telephone code:


General Info:

Bad Zurzach.Wirtschaft.

[7] Der Hauptfaktor des wirtschaftlichen Geschehens ist das Thermalbad. Das 40°C warme, salzhaltige Wasser wird aus einer Tiefe von 1000 Metern hochgepumpt. Die moderne Badanlage, zahlreiche Hotels und eine Rehabilitationsklinik machen Zurzach zu einem bedeutenden Touristenort. Das Wasser wird auch in Flaschen abgefüllt und in der ganzen Schweiz als Mineralwasser vertrieben. Weitere wichtige Arbeitgeber sind der weltweit tätige Chemiekonzern Solvay, der Unterwäschehersteller Triumph International und das Transport- und Logistikunternehmen Indermühle.

Quellenangabe: Die Seite "Bad Zurzach.Wirtschaft." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 25. Februar 2010 17:42 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.

Bad Zurzach.Politik und Recht.

Die Versammlung der Stimmberechtigten, die Gemeindeversammlung, übt die Legislativgewalt aus. Ausführende Behörde ist der fünfköpfige Gemeinderat. Seine Amtsdauer beträgt vier Jahre und er wird im Majorzverfahren (Mehrheitswahlverfahren) vom Volk gewählt. Er führt und repräsentiert die Gemeinde. Dazu vollzieht er die Beschlüsse der Gemeindeversammlung und die Aufgaben, die ihm von Kanton und Bund zugeteilt wurden.Für Rechtsstreitigkeiten ist das Bezirksgericht Zurzach zuständig. Auf kommunaler Ebene gibt es einen Friedensrichter, der auch für die Gemeinden Baldingen, Böbikon, Endingen, Mellikon, Rekingen, Rietheim, Tegerfelden und Unterendingen verantwortlich ist.

Quellenangabe: Die Seite "Bad Zurzach.Politik und Recht." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 25. Februar 2010 17:42 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Tourism office:

www.bad-zurzach.ch
bad-zurzach.ch
www.bad-zurzach.com
bad-zurzach.com



Cities of Switzerland:

BnB/B&B Bed and Breakfast Bad Zurzach Soulce
BnB/B&B Bed and Breakfast Bad Zurzach Bioggio
BnB/B&B Bed and Breakfast Bad Zurzach Ogens
BnB/B&B Bed and Breakfast Bad Zurzach Volken
BnB/B&B Bed and Breakfast Bad Zurzach
BnB/B&B Bed and Breakfast Bad Zurzach Poliez-le-Grand
BnB/B&B Bed and Breakfast Bad Zurzach Schmerikon

bb  Bad Zurzach


Adresses:
www.bed-and-breakfastbad-zurzach.ch
www.bed-and-breakfastbad-zurzach.ch
www.bed-and-breakfast-bad-zurzach.ch
www.bed-and-breakfast-bad-zurzach.ch
www.bed-and-breakfast-bad-zurzach.com
www.bed-and-breakfast-bad-zurzach.com


Bad Zurzach.Geschichte.

Funde beweisen, dass die Gegend von Zurzach bereits um 3000 v. Chr. besiedelt war, also während der Jungsteinzeit. Weitere Funde stammen aus der Bronzezeit (1200 v. Chr.). Um 400 v. Chr. entstand eine keltische Siedlung namens Tenedo. Nach der Niederlage des keltischen Stammes der Helvetier gegen die Truppen von Julius Caesar bei Bibracte (58 v. Chr.) waren die Römer die neuen Herrscher. Tenedo entwickelte sich zu einem wichtigen Stützpunkt in der Nähe des Legionslagers Vindonissa. Es entstanden eine Brücke über den Rhein, eine Wehranlage (Kastell und später Doppelkastell) und eine beachtliche Siedlung. Die Römer gaben den Grenzposten Tenedo im Jahr 401 auf, als sie sich über die Alpen zurückzogen.Eine bedeutende Rolle für die Entwicklung Zurzachs hatte die Verehrung der Heiligen Verena. Die vermutlich aus Theben in Ägypten stammende Verena kam auf ihren Reisen in das Gebiet der heutigen Schweiz, wo sie als Christin verfolgt wurde. Nachdem sie in Solothurn (Salodurum) zuerst eingekerkert und später freigelassen worden war, zog sie weiter flussabwärts nach Tenedo. Dort pflegte sie bis zu ihrem Tod im Jahr 344 die Armen und Kranken. Ãœber ihrem Grab wurde eine Kirche errichtet, die sich zu einem bedeutenden Wallfahrtsort entwickelte. erfolgte im Jahr 830. Der Ortsname stammt aus dem spätlateinischen (praedium) Ortiacum und bedeutet "dem Ortius gehörendes Landgut".[2] 888 gingen Zurzach und die Wallfahrtskirche in den Besitz des Klosters Reichenau über. Dieses wiederum musste den Ort 1279 wegen finanzieller Probleme an das Bistum Konstanz weiterverkaufen. Im Mittelalter entwickelte sich Zurzach zu einem bedeutenden Messeortort.1415 eroberten die Eidgenossen den Aargau und Zurzach gehörte nun zur Grafschaft Baden, einer Gemeinen Herrschaft. Die Bedeutung der Messe nahm in der Folge sogar noch zu: Händler aus der ganzen Eidgenossenschaft, aus Süddeutschland und sogar aus den Niederlanden und Polen kamen nach Zurzach, um ihre Waren anzupreisen. Höhepunkt war jeweils der Verenatag am 1. September. Die Händler profitierten vom Zollfreistatus des Marktfleckens und der günstigen Lage in der Nähe der Mündung der Aare in den Rhein.Im März 1798 marschierten die Franzosen in die Schweiz ein und riefen die Helvetische Republik aus. Zurzach wurde Distrikthauptort im Kanton Baden. Seit der Gründung des Kantons Aargau im Jahr 1803 ist Zurzach Bezirkshauptort. Die Messe verlor im Laufe des 19. Jahrhunderts immer mehr an Bedeutung; 1855 fand die letzte Ledermesse statt. Da seit der Reformation von 1529 auch die Wallfahrten markant zurückgegangen waren, drohte Zurzach in die Bedeutungslosigkeit abzusinken.Doch 1872 wurde die erste Textilfabrik durch Jakob Zuberbühler gebaut, am 1. August 1876 die Bahnstrecke Winterthur-Bülach-Koblenz eröffnet, 1907 die heute noch bestehende Brücke über den Rhein errichtet. 1914 entdeckte man bei Zurzach ein unterirdisches Salzlager, das mit Salinen ausgebeutet wurde. Die Schweizerische Sodafabrik (heute Solvay) liess sich hier nieder und entwickelte sich über die Jahrzehnte zu einem international tätigen Chemiekonzern. Bei den Salzbohrungen entdeckte man auch eine Thermalquelle, die aber zunächst wieder zubetoniert wurde.Erst vierzig Jahre später ging man daran, Kapital aus dem heissen Heilwasser zu schlagen. Am 5. September 1955 wurde die Quelle erneut angebohrt und die ersten Kurgäste kamen nach Zurzach. Ab 1957 füllte man das mineralhaltige Wasser auch in Flaschen ab. Zurzach entwickelte sich zu einem der bedeutendsten Thermalkurorte der Schweiz. 1973 wurde eine Rheuma- und Rehabilitationsklinik eröffnet, 1991 ein Fortbildungszentrum für Physio- und Ergotherapie.Am 21. Mai 2006 stimmten die Stimmberechtigten einer Namensänderung der Gemeinde an der Urne zu. Die Gemeinde nannte sich ab 1. August 2006 Bad Zurzach, obwohl die offiziellen Genehmigungen des Bundes erst am 1. Dezember 2006 Rechtskraft erlangten. Die Namensänderung war bereits 1994 in einer Gemeindeversammlung angenommen worden, danach aber in einem Referendum an der Urne abgelehnt.

Quellenangabe: Die Seite "Bad Zurzach.Geschichte." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 25. Februar 2010 17:42 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.

. Bed and Breakfast Offers:

















Als Bed and Breakfast (auch Bed ’n’ Breakfast oder Kurzform B&B) bezeichnet man in den englischsprachigen Ländern eine Unterkunft bei Privatleuten, in deren Preis immer ein zumeist warmes Frühstück enthalten ist. Das B&B entspricht noch am ehesten der im deutschsprachigen Raum als „Zimmer“ oder „Privatzimmer“ angebotenen Unterkunftskategorie. Eine Pension bzw. Privatpension hingegen firmiert im englischsprachigen Raum zumeist unter dem Begriff Guest-House, wobei in solchen „Gasthäusern“ das Frühstück häufig nicht im Zimmerpreis enthalten ist.
Mit dem Begriff B&B bezeichnet man daneben im englischsprachigen Raum, unabhängig von der Art des Unterkunftsbetriebes, auch den Modus (plan) der „Übernachtung mit Frühstück“ – in Abgrenzung zur Übernachtung ohne Frühstück, zur Halbpension (half board) und zur Vollpension (full board). Im Sinne dieses Sprachgebrauchs finden sich vor allem in den USA und in Südafrika vielfach kleine, aber kommerziell betriebene Bed and Breakfast Inns o. Ä., die teils in exzellenter Qualität und hochpreisig ausschließlich Übernachtung mit Frühstück anbieten und über kein Restaurant verfügen.

Quellenangabe: Die Seite "Bed and Breakfast" aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 2010-03-05T12:33:17Z UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.

bb  Bad Zurzach bb  Bad Zurzach Bed and Breakfast Bad Zurzach Bed and Breakfast Bad Zurzach
Besonderheiten Bad Zurzach:
, Verenamünster (Zurzach) , Hurentanz , Bad Zurzach , ACR Brändli und Vögeli , Rheinbrücke Zurzach?Rheinheim , Barzmühle , Reformierte Kirche Zurzach , Liste der Kulturgüter in Bad Zurzach
Die Seite Kategorie: Bad Zurzach aus der Wikipedia Enzyklopädie
Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.

Städte und Gemeinden:

Bed and Breakfast Bad Zurzach Untereggen
Bed and Breakfast Bad Zurzach Mastrils
Bed and Breakfast Bad Zurzach Zufikon
Bed and Breakfast Bad Zurzach Novaggio
Bed and Breakfast Bad Zurzach Gettnau
Bed and Breakfast Bad Zurzach Uzwil
Bed and Breakfast Bad Zurzach S-chanf
Bed and Breakfast Bad Zurzach Roggwil (TG)
Bed and Breakfast Bad Zurzach Teufenthal (AG)
Bed and Breakfast Bad Zurzach Les Breuleux
Bed and Breakfast Bad Zurzach Triengen
Bed and Breakfast Bad Zurzach
Bed and Breakfast Bad Zurzach Neuenegg
Bed and Breakfast Bad Zurzach Liddes
Bed and Breakfast Bad Zurzach Treytorrens (Payerne)