bb Estavayer-le-Lac

"B&B in Estavayer-le-Lac"

         Home    Anmelden    Login    registered B&B`s
City info:
City: Estavayer-le-Lac
Canton: Freiburg
District: Broyew
Inhabitants: 4846
Population density: 756
City code: 1470
Sea level: 448
City area: 6.41
Telephone code:


General Info:

Estavayer-le-Lac.Wirtschaft und Infrastruktur.

Estavayer-le-Lac war stets ein agrarisch geprägtes Städtchen. Die landwirtschaftlichen Erzeugnisse des fruchtbaren Umlandes wurden hier verarbeitet und in den Handel gebracht. Auch die Fischerei im Neuenburgersee spielte eine wichtige Rolle. Die Industrialisierung des Städtchens begann 1777 mit der Gründung einer Zweigstelle der Indienne-Manufaktur von Cortaillod. Seit etwa 1900 prägten Fabriken der Nahrungsmittelindustrie die Wirtschaft.Heute bietet Estavayer-le-Lac rund 2700 Arbeitsplätze an. Mit 1 % der Erwerbstätigen, die noch im primären Sektor beschäftigt sind, hat die Landwirtschaft nur noch einen marginalen Stellenwert in der Erwerbsstruktur der Bevölkerung. Etwa 42 % der Erwerbstätigen sind im industriellen Sektor tätig, während der Dienstleistungssektor 57 % der Arbeitskräfte auf sich vereinigt (Stand 2001).Auf den fruchtbaren Böden in der Umgebung von Estavayer-le-Lac wird überwiegend Ackerbau und Gemüseanbau betrieben. Daneben sind auch der Obstbau und die Milchwirtschaft von Bedeutung.Die Industrie- und Gewerbegebiete von Estavayer-le-Lac befinden sich am Südrand der Altstadt und in Bahnhofnähe. Wichtige Unternehmen sind heute in den Bereichen Nahrungs- und Genussmittelverarbeitung (Molkerei Estavayer Lait, Konservenfabrik, Tabakfabrik), Holz- und Metallverarbeitung, im Baugewerbe und in der Elektrizität tätig. Daneben gibt es zahlreiche weitere kleinere und mittlere Betriebe, unter anderem in der Informationstechnologie, der Feinmechanik und der Textilindustrie.Im tertiären Sektor vereinigen die Verwaltung, das Bildungs- und Gesundheitswesen und die Tourismus- und Gastronomiebranche zahlreiche Arbeitsplätze auf sich. Estavayer-le-Lac ist Standort des Bezirksspitals, das im Jahr 1999 mit dem Bezirksspital von Payerne zum Hôpital intercantonal de la Broye zusammengelegt wurde.Zukunftsperspektiven für die Wirtschaft der Region bietet das Projekt Estavenir. Auf einem verkehrstechnisch gut erschlossenen Areal von rund 90'000  m² am Stadtrand ist die Erstellung eines Technologieparks für Forschung, Produktion, Gewerbe und Logistik geplant.

Quellenangabe: Die Seite "Estavayer-le-Lac.Wirtschaft und Infrastruktur." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 7. Februar 2010 14:59 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.

Estavayer-le-Lac.Politik.Legislative.

Gesetzgebende Behörde ist der von den Stimmberechtigten der Gemeinde Estavayer-le-Lac alle fünf Jahre gewählte Generalrat (Conseil général). Die 50 Abgeordneten werden im Proporzwahlverfahren gewählt. Die Aufgaben des Generalrats umfassen die Budget- und Rechnungsabnahme, die Festlegung der Gemeindereglemente und die Kontrolle der Exekutive.Bei den Wahlen im Jahr 2006 ergab sich folgende Sitzverteilung:

  • FDP: 17
  • CVP: 16
  • SP: 11
  • SVP: 6

Quellenangabe: Die Seite "Estavayer-le-Lac.Politik.Legislative." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 7. Februar 2010 14:59 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Tourism office:

www.estavayer-le-lac.ch
estavayer-le-lac.ch
www.estavayer-le-lac.com
estavayer-le-lac.com



Cities of Switzerland:

BnB/B&B Bed and Breakfast Estavayer-le-Lac
BnB/B&B Bed and Breakfast Estavayer-le-Lac Degersheim
BnB/B&B Bed and Breakfast Estavayer-le-Lac Meisterschwanden
BnB/B&B Bed and Breakfast Estavayer-le-Lac Safenwil
BnB/B&B Bed and Breakfast Estavayer-le-Lac Grub (AR)
BnB/B&B Bed and Breakfast Estavayer-le-Lac Herdern
BnB/B&B Bed and Breakfast Estavayer-le-Lac Lengwil

bb  Estavayer-le-Lac


Adresses:
www.bed-and-breakfastestavayer-le-lac.ch
www.bed-and-breakfastestavayer-le-lac.ch
www.bed-and-breakfast-estavayer-le-lac.ch
www.bed-and-breakfast-estavayer-le-lac.ch
www.bed-and-breakfast-estavayer-le-lac.com
www.bed-and-breakfast-estavayer-le-lac.com


Estavayer-le-Lac.Geschichte.

Die Gegend um Estavayer war schon im 4. und 3. Jahrtausend vor Christus besiedelt, wie Reste von neolithischen Seeufersiedlungen zeigen. Auch aus der Bronzezeit sind Ãœberreste von Pfahlbausiedlungen ausgegraben worden, die in der Zeit vom 11. bis zum 9. Jahrhundert vor Christus bewohnt waren. Dabei kamen bedeutende Funde (Schmuckstücke, Messer, Handwerksgeräte) zum Vorschein. Während die frühen Siedlungen sich auf das Seeufer konzentrierten, befand sich vermutlich eine eisenzeitliche Siedlung von 800 bis 450 vor Christus auf der Anhöhe an der Stelle der heutigen Altstadt. Eines der bedeutendsten Fundstücke der Gegend ist ein Dolch aus Eisen, der wahrscheinlich zwischen 650 und 550 vor Christus geschmiedet wurde und als Opfergabe diente. im Jahr 1403 wurde erstmals eine deutliche Unterscheidung gegenüber der anderen Ortschaft Estavayer am Gibloux gemacht.[2] Auch die deutschen Versionen Steviols (1231), Staviolo (1239) und Stäffies (1578) sind überliefert.[3][2] Andere Autoren führen den Ortsnamen auf den germanischen Personennamen Stavius zurück[4] oder schlagen einen keltischen Ursprung wie stavaia (Gebäude) vor und ziehen damit Parallelen zur Herkunft des Ortsnamens Stäfa im Kanton Zürich.[2] Als weitere mögliche Herleitungen figurieren das spätlateinische Wort stadivum (Ufer, Landestelle) und das germanische Wort staffal (Stafel, Berghütte). Diese Etymologie steht allerdings im Widerspruch zu den Lokalitäten des jeweils anderen Estavayer: Estavayer-le-Lac liegt am See, Estavayer-le-Gibloux am Rand der Voralpen.[2] Andere Autoren führen den Ortsnamen auf den germanischen Personennamen Stavius zurück[5]Ãœber die Ursprünge und das Gründungsdatum von Estavayer-le-Lac ist nur sehr wenig bekannt. Dass die Stadt bereits im Jahr 512 nach Christus von einem germanischen Anführer namens Stavius gegründet worden sein soll, konnte geschichtlich bis anhin nicht belegt werden und ist wohl eher einer Legende zuzuschreiben.Es wird vermutet, dass Estavayer im 12. Jahrhundert durch den Bischof von Lausanne gegründet wurde. Die frühe Geschichte der Stadt ist stark mit derjenigen der Adelsfamilie von Stäffis (französisch: d'Estavayer) verbunden. Dieses Adelsgeschlecht beherrschte die Region von Estavayer und teilte sich gegen Mitte des 12. Jahrhunderts in zwei, später gar in drei Linien auf. Alle drei Zweige behielten ihren Sitz in Estavayer, und so kam es, dass das Städtchen im Mittelalter drei verschiedene Schlösser besass. Das ursprüngliche Schloss war Motte-Châtel im Westen der Altstadt (existiert heute nicht mehr), ein zweites befand sich im Südosten (man nimmt an, dass die Tour de Savoie zum ehemaligen Schloss gehörte) und das dritte und jüngste Schloss ist das heutige Château des Chenaux. Die Herrschaft Estavayer war aber territorial nicht strikt in drei Teilgebiete aufgesplittert, sondern es bestand meist eine gemeinsame Verwaltung durch die drei Mitherren.Ab 1245 gehörte das Städtchen zum Herzogtum Savoyen. Es war Residenzort eines von den Savoyern eingesetzten Kastlans. Den Bürgern von Estavayer-le-Lac wurden 1350 gewisse Freiheiten zugesprochen. Am 27. Oktober 1475, während der Burgunderkriege, wurde das Städtchen von den Eidgenossen erobert. In der Folge residierte ab 1488 im Schloss Chenaux ein freiburgischer Kastlan.Im Rahmen der Eroberung des Waadtlandes besetzte Freiburg 1536 das Schloss Savoie und annektierte dessen Teilgebiet. Gleichzeitig wurde die ehemalige Herrschaft Estavayer in eine freiburgische Landvogtei umgewandelt. Als Vogteisitz diente fortan das Schloss Chenaux. Nachdem 1632 die dritte Linie der Herren von Estavayer ausgestorben war, kam das gesamte frühere Herrschaftsgebiet 1635 in freiburgischen Besitz. Die Landvogtei Estavayer umfasste jetzt sämtliche Dörfer östlich der Stadt, die heute zum Broyebezirk gehören und reichte im Süden über die Ortschaften der heutigen Gemeinde Les Montets bis nach Nuvilly. Als Exklave gehörten auch Delley, Portalban und Vallon zur Vogtei.Durch schwere Pestepidemien wurde die Stadtbevölkerung um 1600 stark dezimiert. Nach dem Zusammenbruch des Ancien régime im Jahr 1798 war Estavayer-le-Lac während der Helvetik und der darauffolgenden Zeit Hauptort des Bezirks Estavayer, bevor es 1848 in den Bezirk Broye eingegliedert wurde. Die Stadt blieb als einziges grösseres Zentrum weiterhin Hauptort des Broyebezirks.

Quellenangabe: Die Seite "Estavayer-le-Lac.Geschichte." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 7. Februar 2010 14:59 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.

. Bed and Breakfast Offers:

















Als Bed and Breakfast (auch Bed ’n’ Breakfast oder Kurzform B&B) bezeichnet man in den englischsprachigen Ländern eine Unterkunft bei Privatleuten, in deren Preis immer ein zumeist warmes Frühstück enthalten ist. Das B&B entspricht noch am ehesten der im deutschsprachigen Raum als „Zimmer“ oder „Privatzimmer“ angebotenen Unterkunftskategorie. Eine Pension bzw. Privatpension hingegen firmiert im englischsprachigen Raum zumeist unter dem Begriff Guest-House, wobei in solchen „Gasthäusern“ das Frühstück häufig nicht im Zimmerpreis enthalten ist.
Mit dem Begriff B&B bezeichnet man daneben im englischsprachigen Raum, unabhängig von der Art des Unterkunftsbetriebes, auch den Modus (plan) der „Übernachtung mit Frühstück“ – in Abgrenzung zur Übernachtung ohne Frühstück, zur Halbpension (half board) und zur Vollpension (full board). Im Sinne dieses Sprachgebrauchs finden sich vor allem in den USA und in Südafrika vielfach kleine, aber kommerziell betriebene Bed and Breakfast Inns o. Ä., die teils in exzellenter Qualität und hochpreisig ausschließlich Übernachtung mit Frühstück anbieten und über kein Restaurant verfügen.

Quellenangabe: Die Seite "Bed and Breakfast" aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 2010-03-05T12:33:17Z UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.

bb  Estavayer-le-Lac bb  Estavayer-le-Lac Bed and Breakfast Estavayer-le-Lac Bed and Breakfast Estavayer-le-Lac
Besonderheiten Estavayer-le-Lac:
, Font FR , Estavayer-le-Lac , Estavayer Lait , Liste der Kulturgüter in Estavayer-le-Lac
Die Seite Kategorie: Estavayer-le-Lac aus der Wikipedia Enzyklopädie
Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.

Städte und Gemeinden:

Bed and Breakfast Estavayer-le-Lac Founex
Bed and Breakfast Estavayer-le-Lac Ernetschwil
Bed and Breakfast Estavayer-le-Lac Davos
Bed and Breakfast Estavayer-le-Lac
Bed and Breakfast Estavayer-le-Lac Albligen
Bed and Breakfast Estavayer-le-Lac Tschugg
Bed and Breakfast Estavayer-le-Lac Laufenburg
Bed and Breakfast Estavayer-le-Lac Uesslingen-Buch
Bed and Breakfast Estavayer-le-Lac Sennwald
Bed and Breakfast Estavayer-le-Lac Eggiwil
Bed and Breakfast Estavayer-le-Lac Schneisingen
Bed and Breakfast Estavayer-le-Lac Oppligen
Bed and Breakfast Estavayer-le-Lac
Bed and Breakfast Estavayer-le-Lac
Bed and Breakfast Estavayer-le-Lac Basadingen-Schlattingen