bb Habsburg

"B&B in Habsburg"

         Home    Anmelden    Login    registered B&B`s
City info:


General Info:

Habsburg AG.Wirtschaft.

[9] Die meisten Erwerbstätigen sind Wegpendler und arbeiten in der Region Brugg.

Quellenangabe: Die Seite "Habsburg AG.Wirtschaft." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 30. Januar 2010 20:52 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.

Habsburg AG.Politik und Recht.

Die Versammlung der Stimmberechtigten, die Gemeindeversammlung, übt die Legislativgewalt aus. Ausführende Behörde ist der fünfköpfige Gemeinderat. Seine Amtsdauer beträgt vier Jahre und er wird im Majorzverfahren (Mehrheitswahlverfahren) vom Volk gewählt. Er führt und repräsentiert die Gemeinde. Dazu vollzieht er die Beschlüsse der Gemeindeversammlung und die Aufgaben, die ihm von Kanton und Bund zugeteilt wurden.Für Rechtsstreitigkeiten ist das Bezirksgericht Brugg zuständig. Habsburg gehört zum Friedensrichterkreis Windisch.

Quellenangabe: Die Seite "Habsburg AG.Politik und Recht." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 30. Januar 2010 20:52 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Tourism office:

www.habsburg.ch
habsburg.ch
www.habsburg.com
habsburg.com



Cities of Switzerland:

BnB/B&B Bed and Breakfast Habsburg Waldstatt
BnB/B&B Bed and Breakfast Habsburg Cerniat (FR)
BnB/B&B Bed and Breakfast Habsburg Preonzo
BnB/B&B Bed and Breakfast Habsburg Haslen
BnB/B&B Bed and Breakfast Habsburg Gonten
BnB/B&B Bed and Breakfast Habsburg Farvagny
BnB/B&B Bed and Breakfast Habsburg Gachnang

bb  Habsburg


Adresses:
www.bed-and-breakfasthabsburg.ch
www.bed-and-breakfasthabsburg.ch
www.bed-and-breakfast-habsburg.ch
www.bed-and-breakfast-habsburg.ch
www.bed-and-breakfast-habsburg.com
www.bed-and-breakfast-habsburg.com


Habsburg AG.Geschichte.

Das Gebiet war sowohl in der Bronzezeit als auch in der Römerzeit besiedelt. Verschiedene Funde, darunter Ziegelstempel der Legio XXI Rapax und eine Bronzemünze des Kaisers Probus lassen darauf schliessen, dass sich hier, in der Nähe des Legionslagers Vindonissa, ein Wachtturm befand.[4] Um das Jahr 1020 liess Radbot auf dem Wülpelsberg die "Habichtsburg" errichten. Im Jahr 1027 erfolgte die erste urkundliche Erwähnung als Habesbur oder Habesburch.[2] Die Burg ersetzte das Kastell im benachbarten Altenburg bei Brugg als Stammsitz. Otto II. war um 1100 der Erste, der sich "Graf von Habsburg" nannte. Die Burg bildete den Mittelpunkt des damaligen habsburgischen Besitzes, des Eigenamts.Nach dem Aufstieg zur bedeutenden Herrscherfamilie war die bescheidene Burg ab etwa 1220 nicht mehr als Stammsitz geeignet und wurde an Dienstleute verliehen. Sie wechselte in der Folge mehrmals den Besitzer, bis schliesslich ab 1528 der Berner Landvogt in Königsfelden die Verwaltung übernahm. Die Stadt Bern hatte die Habsburger 1415 aus der Region vertrieben. Das Dorf Habsburg entstand wahrscheinlich erst im frühen 15. Jahrhundert, als der Wald südlich und östlich der Burg gerodet wurde. Die Burg gab dem Dorf den Namen. Die kleine Siedlung wuchs nur langsam und zählte 1529 lediglich vier Häuser. Ein Jahr zuvor war die Reformation eingeführt worden.Im März 1798 marschierten die Franzosen in die Schweiz ein, entmachteten die "Gnädigen Herren" von Bern und riefen die Helvetische Republik aus. Habsburg gehört seither zum Kanton Aargau. Die Burg gelangte 1804 in den Besitz des Kantons. 1833 wohnten vier Einsassenfamilien (Werder, Erismann, Riniker, Senn) mit 177 Personen im Dorf. Bis Mitte des 20. Jahrhunderts lebte die Bevölkerung fast ausschliesslich von der Landwirtschaft. Zwischen 1930 und 1960 nahm die Einwohnerzahl um über einen Viertel ab. Nach 1971, als ein grosses Grundstück parzelliert und zur Erschliessung freigegeben wurde, setzte eine rege Bautätigkeit ein. Seither stieg die Einwohnerzahl um mehr als 150 Prozent.

Quellenangabe: Die Seite "Habsburg AG.Geschichte." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 30. Januar 2010 20:52 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.

. Bed and Breakfast Offers:

















Als Bed and Breakfast (auch Bed ’n’ Breakfast oder Kurzform B&B) bezeichnet man in den englischsprachigen Ländern eine Unterkunft bei Privatleuten, in deren Preis immer ein zumeist warmes Frühstück enthalten ist. Das B&B entspricht noch am ehesten der im deutschsprachigen Raum als „Zimmer“ oder „Privatzimmer“ angebotenen Unterkunftskategorie. Eine Pension bzw. Privatpension hingegen firmiert im englischsprachigen Raum zumeist unter dem Begriff Guest-House, wobei in solchen „Gasthäusern“ das Frühstück häufig nicht im Zimmerpreis enthalten ist.
Mit dem Begriff B&B bezeichnet man daneben im englischsprachigen Raum, unabhängig von der Art des Unterkunftsbetriebes, auch den Modus (plan) der „Übernachtung mit Frühstück“ – in Abgrenzung zur Übernachtung ohne Frühstück, zur Halbpension (half board) und zur Vollpension (full board). Im Sinne dieses Sprachgebrauchs finden sich vor allem in den USA und in Südafrika vielfach kleine, aber kommerziell betriebene Bed and Breakfast Inns o. Ä., die teils in exzellenter Qualität und hochpreisig ausschließlich Übernachtung mit Frühstück anbieten und über kein Restaurant verfügen.

Quellenangabe: Die Seite "Bed and Breakfast" aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 2010-03-05T12:33:17Z UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.

bb  Habsburg bb  Habsburg Bed and Breakfast Habsburg Bed and Breakfast Habsburg
Besonderheiten Habsburg:
, Kloster Muri , Privilegium Minus , Großer Titel des Kaisers von Österreich , Kaiser (Österreich) , Spanische Sukzession , Grafen von Sulz , Rheinfelder Hausordnung , Habsburger , Kaiserlich und königlich , Habsburgergesetz , Habsburgisch-Französischer Gegensatz , Liber certarum historiarum , Heiratspolitik der Habsburger , Österreichische Kaiserkrone , Kaiser-Franz-Joseph-Jubiläums-Kirche , Habsburg-Lothringen , Wormser Vertrag (1521) , Thronfolge (Habsburgermonarchie) , Vertrag von Neuberg
Die Seite Kategorie: Habsburg aus der Wikipedia Enzyklopädie
Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.

Städte und Gemeinden:

Bed and Breakfast Habsburg Saas-Balen
Bed and Breakfast Habsburg
Bed and Breakfast Habsburg Cerentino
Bed and Breakfast Habsburg Saint-Saphorin (Lavaux)
Bed and Breakfast Habsburg Oeschgen
Bed and Breakfast Habsburg Metzerlen-Mariastein
Bed and Breakfast Habsburg Chur
Bed and Breakfast Habsburg Sommeri
Bed and Breakfast Habsburg Therwil
Bed and Breakfast Habsburg Givisiez
Bed and Breakfast Habsburg Steinerberg
Bed and Breakfast Habsburg Saint-George
Bed and Breakfast Habsburg Seon
Bed and Breakfast Habsburg Pratval
Bed and Breakfast Habsburg Hauteville