bb Rougemont

"B&B in Rougemont"

         Home    Anmelden    Login    registered B&B`s
City info:


General Info:

Rougemont VD.Wirtschaft.

Rougemont war bis zu Beginn des 20. Jahrhunderts ein überwiegend durch die Landwirtschaft geprägtes Dorf. Noch heute haben die Milchwirtschaft (Käseproduktion) und die Viehzucht eine wichtige Bedeutung in der Erwerbsstruktur der Bevölkerung. Weitere Arbeitsplätze sind im lokalen Kleingewerbe (Holzverarbeitung, Baugewerbe) und im Dienstleistungssektor vorhanden.

Quellenangabe: Die Seite "Rougemont VD.Wirtschaft." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 21. Januar 2010 14:03 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.



Tourism office:

www.rougemont.ch
rougemont.ch
www.rougemont.com
rougemont.com



Cities of Switzerland:

BnB/B&B Bed and Breakfast Rougemont
BnB/B&B Bed and Breakfast Rougemont La Neuveville
BnB/B&B Bed and Breakfast Rougemont Hermenches
BnB/B&B Bed and Breakfast Rougemont Siselen
BnB/B&B Bed and Breakfast Rougemont Linthal
BnB/B&B Bed and Breakfast Rougemont
BnB/B&B Bed and Breakfast Rougemont Matzendorf

bb  Rougemont


Adresses:
www.bed-and-breakfastrougemont.ch
www.bed-and-breakfastrougemont.ch
www.bed-and-breakfast-rougemont.ch
www.bed-and-breakfast-rougemont.ch
www.bed-and-breakfast-rougemont.com
www.bed-and-breakfast-rougemont.com


Rougemont VD.Geschichte.

(Berg) ab.Das Gebiet des Pays-d'Enhaut wurde im 10. Jahrhundert von den Grafen von Greyerz erobert. Diese schenkten einen Teil ihres Gebietes der Abtei Cluny, welche in der Zeit zwischen 1073 und 1085 bei Rougemont ein Priorat gründete. Rougemont wurde damit zum geistlichen Zentrum des Pays-d'Enhaut. Es stand unter der Oberhoheit der Grafen von Greyerz, die durch einen Burgvogt vertreten wurden. Die Burg befand sich seit dem 12. Jahrhundert bei der Engstelle Vanel, wurde jedoch 1407 zerstört.Als der letzte Graf von Greyerz 1554 Konkurs machte, teilten seine Gläubiger, die Stände Bern und Freiburg, die Hinterlassenschaft unter sich auf. Dadurch kam es zur Teilung des oberen Saanetals: das Pays-d'Enhaut und das Saanenland gelangten an Bern, während Freiburg die Herrschaft über das Greyerzerland übernahm. Bern setzte in seinem Gebietsteil sofort die Reformation durch, und das Priorat wurde aufgehoben. Rougemont wurde der Landvogtei Saanen eingegliedert. An der Stelle der ehemaligen Prioratsgebäude liess Bern 1572 das Schloss erbauen, das zur Residenz des Vogtes wurde.Nach dem Zusammenbruch des Ancien régime gehörte Rougemont von 1798 bis 1803 während der Helvetik zum Kanton Léman, der anschliessend mit der Inkraftsetzung der Mediationsverfassung im Kanton Waadt aufging. 1803 wurde es dem Bezirk Pays-d’Enhaut zugeteilt.

Quellenangabe: Die Seite "Rougemont VD.Geschichte." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 21. Januar 2010 14:03 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.

. Bed and Breakfast Offers:

















Als Bed and Breakfast (auch Bed ’n’ Breakfast oder Kurzform B&B) bezeichnet man in den englischsprachigen Ländern eine Unterkunft bei Privatleuten, in deren Preis immer ein zumeist warmes Frühstück enthalten ist. Das B&B entspricht noch am ehesten der im deutschsprachigen Raum als „Zimmer“ oder „Privatzimmer“ angebotenen Unterkunftskategorie. Eine Pension bzw. Privatpension hingegen firmiert im englischsprachigen Raum zumeist unter dem Begriff Guest-House, wobei in solchen „Gasthäusern“ das Frühstück häufig nicht im Zimmerpreis enthalten ist.
Mit dem Begriff B&B bezeichnet man daneben im englischsprachigen Raum, unabhängig von der Art des Unterkunftsbetriebes, auch den Modus (plan) der „Übernachtung mit Frühstück“ – in Abgrenzung zur Übernachtung ohne Frühstück, zur Halbpension (half board) und zur Vollpension (full board). Im Sinne dieses Sprachgebrauchs finden sich vor allem in den USA und in Südafrika vielfach kleine, aber kommerziell betriebene Bed and Breakfast Inns o. Ä., die teils in exzellenter Qualität und hochpreisig ausschließlich Übernachtung mit Frühstück anbieten und über kein Restaurant verfügen.

Quellenangabe: Die Seite "Bed and Breakfast" aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 2010-03-05T12:33:17Z UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.

bb  Rougemont bb  Rougemont Bed and Breakfast Rougemont Bed and Breakfast Rougemont
Besonderheiten Rougemont:

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /www/htdocs/w005a03f/bedandbreakfasts-ch/_pensionen/inc/CategoryAPI.php on line 87


Städte und Gemeinden:

Bed and Breakfast Rougemont Rupperswil
Bed and Breakfast Rougemont Metzerlen-Mariastein
Bed and Breakfast Rougemont Sagogn
Bed and Breakfast Rougemont Saint-Brais
Bed and Breakfast Rougemont Au (SG)
Bed and Breakfast Rougemont Ilanz
Bed and Breakfast Rougemont Raperswilen
Bed and Breakfast Rougemont La Praz
Bed and Breakfast Rougemont Tartegnin
Bed and Breakfast Rougemont Engollon
Bed and Breakfast Rougemont Gerzensee
Bed and Breakfast Rougemont Adelboden
Bed and Breakfast Rougemont Andeer
Bed and Breakfast Rougemont
Bed and Breakfast Rougemont Veysonnaz